Lackiererei

Als man mit den ersten Handlackierungen sowie Beschichtungen von Kutschen und später mit den Automobilen begann, hatte man bestimmt nicht daran gedacht, dass einmal die Lackierung so einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft einnehmen wird.

Lackiert wird alles; egal ob Metall, Kunststoff oder Holz. Mit den Lackeffekten, die man mit den Farbenmischungen der Neuzeit erzielen kann, sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Es gibt im PKW-Bereich bereits über 70000 verschiedene Farbtöne mit oder ohne Metallic und Perlmutt. Mischcomputer und eine Vielzahl von Mischfarben gehören zum Standard einer Lackiererei. Mit dem Farbfindungssystem (Color-Profi-System) mit handgespritzten Mustern versucht man immer den besten Farbton zu finden.

Lackiert wird bei uns in einer 32m² großen Lackierbox. Um eine staubfreie Lackierung anfertigen zu können, wird die von aussen angesaugte Luft aufwendig gefiltert. Wenn Farben und Klarlack mit der Spritzpistole aufgebracht sind und die Lackierung im Trockenofen bei 60 Grad getrocknet wurde, kommt der aufwendigste Teil der Lackierung. Bei der Qualitätskontrolle (auch Finish genannt), werden kleine Staubeinschlüsse durch polieren entfernt.